Termin vereinbaren

Nach 11 Behandlungen keine Wechseljahrbeschwerden mehr (55).

/, Wechseljahre/Nach 11 Behandlungen keine Wechseljahrbeschwerden mehr (55).

Die 55jährige Kundin suchte mich auf, weil sie unter Wechseljahrbeschwerden litt und etwa zehnmal pro Tag von starken Wallungen heimgesucht wurde. In der Nacht traten die Wallungen etwas seltener in Erscheinung. Daneben litt die Kundin unter starker Migräne, die mit Sprachproblemen, Konzentrationsstörungen und Gereiztheit einhergingen.

Ich habe sie mit Akupunktur und Tuina Massage behandelt und ihr verschiedene Ernährungstipps gegeben. Als Folge hat sie ihren starken Kaffeekonsum reduziert und verzichtet praktisch ganz auf Wein. Zusätzlich hat sie Magnesium und Floradix eingenommen und Yamswurz-Crème verwendet.

Ich konnte die Therapie nach 11 Behandlungen abschliessen: Die Kundin verspürt nur noch am Morgen beim Aufwachen und ab und zu tagsüber eine leichte Wallung, die aber allesamt keine Schweissausbrüche mehr auslösen. Sie kann wieder durchschlafen, hat keine Migräne mehr und fühlt sich allgemein wieder fit und ausgeglichen. Die Sprachprobleme sind komplett verschwunden.

By | 2017-12-11T00:35:07+00:00 9. Juni 2013|Fallbeispiele, Wechseljahre|0 Comments

About the Author:

Brigitte Weber

Ich bin dipl. Akupunkteurin SBO TCM und Pflegefachfrau HF. Ich behandle Fauen mit Mensbeschwerden, Wechseljahrbeschwerden und Schwangerschaftsbeschwerden sowie Paare mit Kinderwunsch. Meine Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin TCM befindet sich an der Neptunstrasse 61 in 8032 Zürich

Leave A Comment