Termin vereinbaren
Brigitte Weber
TCM-Gynäkologie
Neptunstrasse 61
8032 Zürich

Montag: 7.30 – 19 Uhr
Dienstag: 7.30 – 20.30 Uhr
Donnerstag: 7.30 – 19 Uhr
Samstag: 7.30 – 17 Uhr

Mit Numerologie zum idealen Namen für Ihr Kind

Die Numerologie basiert auf verschiedenen Symbolen, mit denen unsere Vorfahren ihre Ideen zum Ausdruck brachten. Die Symbole haben neben dem mengenmässigen auch einen metaphysischen Wert. Lange bevor es die verschiedenen Alphabete gab, studierten die Gelehrten die «Wissenschaft der Zahlen», um Hilfe für Ihr Leben zu erhalten.

Pythagoras gilt als Vater der Numerologie.

«Die Zahl ist das Wesen aller Dinge», sagte schon der griechische Philosoph und Mathematiker Pythagoras, der um das Jahr 570 vor Christus auf Samos geboren wurde und zur gleichen Zeit wie Buddha und Lao-Tse lebte. Seine berühmteste Formel wird auch heute noch an allen Schulen gelehrt: a² + b² = c². Pythagoras war überzeugt, dass sich der «Ton» des Universums im Augenblick der Geburt auf den Charakter und das Schicksal eines Menschen auswirkt.

Numerologie basiert weder auf wissenschaftlichen Erkenntnissen noch auf Logik. Und bis heute kann niemand schlüssig erklären, weshalb das vermeintlich zufällige Geburtsdatum verlässliche Informationen über die Lebensbestimmung eines Menschen enthält. Vielleicht liefert die Numerologie deshalb so viele interessante Informationen, weil sie auf den Gesetzen des Universums beruht: Hier enthält bekanntlich auch jedes Teil das Ganze.

Der Name und das Geburtsdatum sind wichtig.

Wenn Sie nicht per Kaiserschnitt zur Welt gekommen sind, haben Sie Ihren Geburtstag selbst gewählt: Sie haben Hormone ausgestossen und damit bei Ihrer Mutter Wehen ausgelöst. Aus diesem Grund spielt das Geburtsdatum in der Numerologie eine wichtige Rolle.

Kurz nach der Geburt haben Sie Ihren Namen erhalten. Im Unterschied zum Geburtstermin konnten Sie diesen allerdings nicht selbst bestimmen. Ob Sie Beate, Beatrice oder Bettina oder heissen, haben die Eltern festgelegt.  Auch den Nachnamen konnten Sie nicht frei wählen. Dabei ist es nicht egal, ob Sie Meier, Moser oder Müller heissen. Denn wie alle anderen Sinneseindrücke nehmen Sie auch Ihren Namen als Schwingung wahr.

Jeder Mensch schwingt auf einem anderen Zahlenlevel.

Jede Zahl hat ihre eigene Energie. Um die Eigenschaften eines Menschen zu bestimmen, muss man wissen, aus welchen Zahlen seine schwingende Energie besteht. Die Zahl 7 zum Beispiel zeichnet sich durch Lebensfreude, Verlustängste, materielles Denken und «Werte vergleichen» aus.

Walter
513259=25=7/ 25

Jeder Buchstabe des Vornamens, des Mittelnamens und des Nachnamens entspricht einer Zahl. Anhand dieser Zahlen können erfahrene Numerologen die Balance, die Stärken und die Schwächen samt Geburts-, Lebens- und Seelenaufgaben berechnen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem passenden Namen für Ihr Kind sind, lohnt es sich deshalb, vor der definitiven Entscheidung den Namen aus numerologischer Sicht zu betrachten. Als Leserin des TCM-Gyni-Blogs von Brigitte Weber profitieren Sie von einem Spezialpreis: Mit dem Code «TCM-Gyni» sparen Sie CHF 20.– und bezahlen für eine umfassende Namensberatung nur CHF 110.- statt 130.–. Das Angebot umfasst:

  • 3 Namensanalysen mit Auswertung für die Zukunft/Schicksalszahl
  • Auswertung Zahlenübereinstimmung Kind-Mutter
  • 1/2 Std. Telefongespräch

Numerologie Walter
Goldauerstrasse 10
CH-6416 Steinerberg
Telefon: +41 (0)79 126 99 00
walter.l.ruegg@bluewin.ch
www.numerologie-walter.ch

Wenn Sie sich intensiver mit Numerologie auseinandersetzen wollen, besuchen Sie ein Seminar von Numerologie Walter oder absolvieren Sie das Fernstudium.

→  Mehr erfahren Sie auch auf der Webseite von www.numerologie-walter.ch.

2018-05-10T14:58:22+00:00

Über den Autor:

Brigitte Weber
Ich bin dipl. Akupunkteurin SBO TCM und Pflegefachfrau HF. Ich behandle Fauen mit Mensbeschwerden, Wechseljahrbeschwerden und Schwangerschaftsbeschwerden sowie Paare mit Kinderwunsch. Meine Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin TCM befindet sich an der Neptunstrasse 61 in 8032 Zürich

Hinterlassen Sie einen Kommentar