Die 29jährige Frau suchte mich auf, weil ihr Zyklus seit mehr als 2 Monaten ausblieb und sie sich sehnlichst ein Kind wünschte. Ich habe sie mit Akupunktur und weiteren Disziplinen der Traditionellen Chinesischen Medizin behandelt. Einen Monat später setzte ihr Zyklus wieder ein, die nächste Menstruation folgte bereits 49 Tage später.

Die Patientin setze sich mit ihrem Wunsch nach einem Kind stark unter Druck. Nach verschiedenen Gesprächen und Tuina-Massagen kehrte eine gewisse Lockerheit zurück. Die Kundin hat nun deutlich bessere Voraussetzungen für eine erfolgreiche Schwangerschaft.

Weiterführende Informationen zum Thema: Kinderwunsch